"Viele Anfragen von Investoren": Versicherungs-Startup Wefox mit 4,5 Milliarden Dollar bewertet

vor 4 Wochen 13
Mit seiner aktuellen Finanzspritze widersetzt sich das Versicherungs-Startup Wefox dem weltweiten Trend zur Abwertung junger Unternehmen. Die jüngste Finanzierungsrunde fällt zwar kleiner aus als vorangegangene, Gründer Teicke bezeichnet das Unternehmen trotzdem als "gut durchfinanziert".
Ganze Artikel lesen