US-Fahrdienstleister Uber soll aggressiv in Europa lobbyiert haben

vor 4 Wochen 14
Zehntausende Dokumente des US-Unternehmens sind dem „Guardian“ zugespielt worden. Demnach bestanden enge Kontakte zur europäischen Spitzenpolitik.
Ganze Artikel lesen