Free cookie consent management tool by TermsFeed Policy Generator Update cookies preferences

Statt 99 Cent aktuell kostenlos: Diese iPhone-App braucht jeder Reisende

vor 4 Monate 37

Endlich dürft und könnt ihr wieder in der Welt herumreisen. Und auf was trefft ihr da? Abseits interessanter Menschen oftmals auch auf unbekannte Währungen. Wer die schnell umrechnen muss, sollte sich unbedingt die iPhone-App „Currency – Simple Converter“ anschauen – kostet regulär knapp einen Euro, für kurze Zeit aber kostenlos im Apple App Store zu haben.

1 Euro gespart: Nützlicher Währungsrechner fürs iPhone

Wenn ihr die Welt bereist, kommt ihr nicht immer mit dem Euro weiter – andere Länder, andere Sitten, andere Währungen. Für eine blitzschnelle und unkomplizierte Umrechnung der einzelnen Währungen empfiehlt sich die iPhone-App „Currency – Simple Converter“. Normalerweise müsst ihr dafür 99 Cent im App Store bezahlen. Gegenwärtig und nur für kurze Zeit halten die Entwickler aber mal nicht die Hände auf und verschenken die nützliche App.

Die App besticht vor allem durch ihr intuitives und einfaches Design, offeriert aber dennoch so einige Features:

über 160 Währungen, einschließlich Bitcoinaddieren und subtrahieren von Werten in verschiedenen Währungenauch offline funktionsfähig, falls die Internetverbindung mal gerade fehlt

Werbung oder intransparente In-App-Käufe müsst ihr übrigens nicht fürchten –kostenlos ist aktuell auch wirklich kostenlos.

Vor dem Download bitte im Zweifelsfall noch mal den Preis checken:

Positives Bild bei den Nutzern

Doch wie kommt der simple Währungsrechner bei den bisherigen Nutzerinnen und Nutzern an? Kann sich sehen lassen: Gegenwärtig reicht es für gute 4,5 von maximal 5 möglichen Sternen bei über 140 Bewertungen. Im US-Store sind es sogar 4,6 von 5 Sternen bei über 170 Bewertungen. Eine Kundenmeinung mal so als Beispiel (übersetzt):

Ohne diese App kann ich nicht reisen
Die App ist für mich unerlässlich, wenn ich reise. Dank ihres einfachen Designs kann ich beim Einkaufen schnell die Preise überprüfen und sie unterstützt alle Währungen, die ich brauche. Sie funktioniert auch offline, was im Ausland eine echte Erleichterung ist.

Unterm Strich: Herunterladen und ausprobieren, da könnt ihr nichts falsch machen. Voraussetzung dafür ist ein iPhone mit mindestens iOS 11. Funktioniert demnach auch noch mit älteren Modellen. Beim Speicherplatz ist die App genügsam, nur 9 MB müssen noch vorhanden sein.

Diese Apps kann auch jeder Smartphone-Nutzer gut gebrauchen:

Achtung: Vor dem Download bitte noch mal den Preis überprüfen, da wir wie üblich nicht wissen, wie lange die App kostenlos sein wird.

Ganze Artikel lesen