Russland: Reservisten ziehen betrunken an die Front in der Ukraine

vor 1 Woche 5
Sie prosten sich zu, schlagen sich oder wanken: Für den Krieg in der Ukraine zieht Russland Tausende Reservisten ein. Einige trinken sich offenbar Mut an.Russland holt im Rahmen seiner Mobilmachung laut offiziellen Angaben 300.000 Reservisten für den Kriegseinsatz in die Ukraine. Nach Angaben des russischen Militärs meldeten sich binnen 24 Stunden rund 10.000 Menschen, um zu kämpfen. Andere hingegen verließen schnellstmöglich das Land, demonstrierten oder setzten sich gegen Sicherheitskräfte zur Wehr.Doch es gibt auch diese Szenen: Russen prosten sich zu, trinken Alkohol auf dem Weg zur Front und schaffen den Weg zum Bus nur noch in Schlangenlinien. Sehen Sie die Aufnahmen hier oder oben im Video.
Ganze Artikel lesen