Free cookie consent management tool by TermsFeed Policy Generator Update cookies preferences

God of War Ragnarök: Sony feiert Rekord – doch darüber kann Nintendo nur lachen

vor 1 Woche 2

God of War Ragnarök bricht Rekorde: In der ersten Woche nach Veröffentlichung wurde das Spiel laut Sony über 5 Millionen Mal verkauft. Kein anderer First-Party-Titel kann da auf der PlayStation mithalten. Doch bei Nintendo wird über solche Zahlen nur gelacht, wie das neue Pokémon zeigt.

God of War Ragnarök stellt PlayStation-Rekord auf

Auf den neuen God-of-War-Titel haben Fans lange warten müssen. Dass sie trotzdem dran geblieben sind, zeigt eine neue Zahl von Sony. Dem Publisher zufolge ging das Spiel allein in der ersten Verkaufswoche 5,1 Millionen Mal über die physische und digitale Ladentheke (Quelle: PlayStation bei Twitter). Kein anderer First-Party-Titel in der Geschichte der PlayStation hat sich besser verkauft. Damit hat God of War Ragnarök auch The Last of Us Part 2 abgelöst.

Der massive Erfolg dürfte nicht nur Sony freuen, sondern auch Gamer, die lieber Singleplayer-Titel spielen. Die hohen Verkaufszahlen könnten auch damit zusammenhängen, dass God of War Ragnarök eben nicht nur für die PlayStation 5, sondern auch für die PlayStation 4 zur Verfügung steht. Mit einem PC-Release ist zu einem späteren Zeitpunkt zu rechnen.

Während sich Sony durchaus auf die Schulter klopfen darf, wird man über den Rekord im Hause Nintendo eher belustigt sein. Die neuen Titel Pokémon Karmesin und Pokémon Purpur haben sich in nur drei Tagen nämlich gleich 10 Millionen Mal verkauft. Damit wurden gleich mehrere Rekorde gebrochen.

God of War Ragnarök auf der PlayStation 5:

Nintendo: Neue Pokémon-Titel brechen vier Rekorde

Bei dem massiven Absatz von Karmesin und Purpur handelt es sich um den erfolgreichsten Pokémon-Launch überhaupt (Quelle: Nintendo Japan via GamesRadar). Auch hat sich kein Switch-Spiel in so kurzer Zeit so oft verkauft. Wenn nur Exklusivspiele betrachtet werden, handelt es sich auch noch um den erfolgreichsten Konsolen-Launch. Ganz nebenbei ist es auch noch der erfolgreichste Nintendo-Launch aller Zeiten.

Ganze Artikel lesen