EU will Kryptomarkt an die Leine legen

vor 1 Monat 13

Symbolische Münzen der Kryptowährungen Bitcoin, Ethereum, DogeCoin, Ripple und Litecoin | REUTERS

Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum oder Solana werden verstärkt auch für Geldwäsche genutzt. Dem tritt nun die EU entgegen, indem sie als erste große Wirtschaftsregion den Kryptomarkt reguliert. Was ist geplant? Von Matthias Reiche. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Ganze Artikel lesen