Free cookie consent management tool by TermsFeed Policy Generator Update cookies preferences

Die Populistin, die sich nicht scheut, eine unpopuläre Politik der harten Fakten zu planen

vor 2 Monate 13
Im Wahlkampf hat Giorgia Meloni nationalistische, fremdenfeindliche und kollektivistische Töne angeschlagen. Als designierte Ministerpräsidentin Italiens deutet sie nun einen anderen Politikstil an. Schon heißt es von Kritikern, Meloni plane offenbar „eine Regierung Draghi – nur ohne Draghi“.
Ganze Artikel lesen