Die merkwürdigste Regierungskrise, die Italien je hatte

vor 2 Monate 35
Der frühere EZB-Chef Mario Draghi wollte Italien mit einer riesengroßen Koalition wieder auf Vordermann bringen. Nun, nach gut einem Jahr, steht sein Bündnis vor dem Aus. Das Bizarre dabei: Selbst Polit-Profis können nicht sagen, worüber die Italiener diesmal überhaupt streiten.
Ganze Artikel lesen